Der krumme Balken ist ein Heimatkrimi aus dem Münsterland. Ein australischer Hirnforscher kehrt zu seinen Wurzeln im südlichen Münsterland zurück. Es beginnt eine Aufarbeitung seiner Vergangenheit, die bis in die Kriegsjahre reicht. Unerklärlicherweise begegnet ihm eine fremde Feindseligkeit, die ihn zur Verzweiflung treibt. Als er einen makaberen Fund macht und ihm die skurrilen Vorgänge auf dem verkommenen Bauernhof aus den Händen gleiten, greift er zur Gegenwehr.

Eine denkwürdige Geschichte, die mit verstaubten Traditionen aufräumt und mit Krieg und Gewalt ins Gericht geht. Nicht ganz so ernst geht es tatsächlich zu, denn eine  attraktive Ärztin kreuzt seinen Weg, aber macht ihm trotz romantischer Aussichten das Leben nicht leichter.

 

Erschienen im AAVAA Verlag