Über den Autor

 

Wolfgang Wiesmann wurde in Haltern am See geboren. Aus seiner Ehe mit der Kinderärztin Angelika Wiesmann gingen vier Kinder hervor. Im Jahre 2000 wanderte die Familie nach Irland aus. Wiesmann verfolgte auch dort sein persönliches Ziel, das Leben durch viele verschiedene Erfahrungen zu entdecken. So unterrichtete er im Alpha-Projekt der Steiner Schule, an einer Sonderschule in Ennis und an einem Community College im historischen Killaloe. Einige Jahre arbeitete er als Sozialarbeiter für das National Council for the Blind of Ireland, bis er 2006 für zwei Jahre ein Restaurant im schönen Ausflugsort Mountshannon leitete. Es folgte das Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin. Heute arbeitet er als selbständiger Therapeut und psychologischer Berater. Seit 2009 widmet er sich mit Leidenschaft dem Schreiben von Romanen und Sachbüchern.